UNITRADE® mit NORDWEST Gütesiegel ausgezeichnet

Das ERP-Warenwirtschaftssystem UNITRADE® wurde mit dem Gütesiegel NW Connect ausgezeichnet - somit wird SE PADERSOFT nun als offizieller Systempartner der renommierten NORDWEST Verbundgruppe im Produktionsverbindungshandel geführt.

Warenwirtschaftssysteme, die mit NW connect ausgezeichnet werden, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Diese Anforderungen richten sich in erster Linie daran, dass die NORDWEST-Fachhandelspartner mit dem ausgezeichneten Software-System ihre Warenbewirtschaftung elektronisch umsetzen und so die Supply Chain des Verbandes nutzen können.

Die Kriterien zum Erhalt des Siegels sind eindeutig:

Möglich sein müssen unter anderem: Anbindung an den eShop, EDI, Lagerbestandsabfragen online als auch Schnittstellen zu Produktdaten. Nur wenn diese Aspekte komplett erfüllt sind, können die Handelspartner an der Digitalisierung ganzheitlich teilhaben. Sie erhalten damit die Sicherheit, dass das verwendete Warenwirtschaftssystem die digitalen Prozesse zwischen ihnen und NORDWEST verlässlich abbilden kann.

Da viele UNITRADE®-Anwender den UNITRADE® SHOP im Einsatz haben, wurde die Anbindung sogar über die NW Connect-Anforderungen erweitert. Vom UNITRADE® SHOP kann der Anwender jetzt auf die Bestandsdaten vom NORDWEST-Zentrallager zugreifen und vom NORDWEST-Blätterkatalog direkt auf den Artikel im UNITRADE® SHOP springen.

Nähere Funktionsbeschreibungen zur UNITRADE® Produkt-Suite finden Sie hier.

 

Fordern Sie HIER über das Kontaktformular einfach Ihren persönlichen Software-Demotermin an - gerne auch per TEAMVIEWER.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz